ARCHAOLOGISCHE REISEROUTE - CONOSCEREPANTELLERIA

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ARCHAOLOGISCHE REISEROUTE

KNOW

Von "einer Reise nach der Insel Pantelleria" prof. Marquis Guido Rose (Archäologe) 1870 Seite 142 sagt: "Wenn einige meiner Leser wird in der Insel wandern werden, Rückkäufe blind fahren und intelligentes Tier, ohne Angst, und sehen, wie sie reisen, die steilsten Strecken, gefährliche Schritte, ohne nach links. Die Art und Weise, in der das dann scecco wird gesattelt, als zu dem, was der Reiter sitzen zu bleiben mit den Beinen baumelt, vor den Schultern des Tieres, wird ihm erlauben, wandern stundenlang gehen, ohne zu hören Müdigkeit. John war 52 Jahre alt, aber immer noch wendig und schnell, um es auf 30 fühlen Er trug zweiten Kostüm des Landes, was für ein gestreiftes Hemd, Hose entspricht, rotes Band an der Taille, Kappe Kitz Seemann und Hausschuhe. Dieses System ist Fußbekleidung von allen verabschiedet der Lage zu stehen, ohne zu rutschen auf der Lava, die in den Straßen "Eine Beschreibung eines archäologische Exkursion nach Pantelleria, dass der Marquis Della Rosa übernahm in dieser Zeit auf die Entdeckung von Altertümern geöffnet sein. Heute haben wir zurückverfolgen die gleichen Orte sicherlich nicht auf dem Rücken der "scecco", die jetzt leider fast ausgestorben sind, aber zu Fuß oder mit modernen Mitteln, aber heute sind wir auf Führungen (die sicherlich nicht in der "Pantelleria" gekleidet sind) was die Kontinuität der Art und Weise, mit der Besucher durch einen archäologischen Weg, der von der Akropolis von San Marco, der prähistorischen Siedlung von Murcia in den Tempel des Sees geht, in das Dorf Scauri Spätantike vor. Dies sind die 4 wichtigsten archäologischen Stätten, aber in Pantelleria, gibt es 24 kleinere, im fast die ganze Insel verstreut sind, von Balata dei Turchi mit den prähistorischen Steinbrüchen von Obsidian auf den Ruinen der mittelalterlichen Dorf Favarotta oder prähistorische stehende Steine oder den Resten Serraglia Klostersiedlung von 'achten Jahrhundert das Kloster von Valle. Diversifikation durch historische strategische Bedeutung der Insel Pantelleria in allen Zeiträumen bestimmt. Eine Zeitreise in einer Landschaft, in der sie noch sichtbaren Spuren der historischen Vergangenheit.


ACROPOLIS
SAN MARCO

MENHIR
VON SERRAGLIA

ABFALL DER ARBEIT
PREHISTORIC
OBSIDIAN
EIN  BALATA DEI TIURCHI


VALLE DI
MONASTERO

WALL HOCH
VILLAGE
PREHISTORIC
Mursia


MOOS TAUSEND
AUF STEINEN
Eine prähistorische sese








MAP Pantelleria
Es ist eine Klappkarte in der Regel Insel A2 (42x59,4 cm), die das Vorrecht grafischen Klarheit und Genauigkeit aller befestigten Straßen hat sowohl Schmutz, der die Wege. Ein weiteres wichtiges Element ist, dass die Seiten beschreiben den Legenden der Sehenswürdigkeiten kategorisiert.
• Architekturstrukturen mit 37 historische Sehenswürdigkeiten in der Nähe
• Erscheinungsformen des Sekundär Vulkanismus mit 13 Sehenswürdigkeiten in der Nähe
• Archäologische Stätten mit 28 Sehenswürdigkeiten in der Nähe
• Ein historischer Legende
• Eine Legende Klima
• Eine Legende geografischen Daten
• Badeplätzen




Es kann nützlich sein

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü